Lasertherapie



Der präzise eingesetzte Laserstrahl ist in der Lage, Mikroorganismen abzutöten. Dadurch kann die Behandlungszeit in vielen Fällen deutlich verkürzt und die Erfolgsprognose verbessert werden.

Diese Tatsachen machen wir uns z.B. bei Parodontitis- und Wurzelbehandlungen zu Nutze. Aber auch manche chirurgische Eingriffe bei Patienten mit Blutgerinnungsstörungen (z.B. durch das Medikament Marcumar) werden durch den Einsatz eines Lasers erst möglich, da es bei einer Laserbehandlung nicht blutet.

Lasertherapie Amberg